Kostenerstattung durch Krankenkassen

Die gesetzlichen Krankenkassen beteiligen sich an den Kosten, die für die Durchführung einer Ernährungsberatung oder -therapie und die Teilnahme an Präventionskursen anfallen.

Die Höhe der Kostenübernahme kann innerhalb der verschiedenen Krankenkassen variieren. Einige Kassen übernehmen die Kosten in vollem Umfang. Bei den anderen werden in der Regel zwischen 35 € und 45 € für eine Erstberatung und zwischen 23€ und 30€ pro Termin für bis zu vier Folgeberatungen erstattet.

Die Beratungskosten sind angelehnt an die Honorarempfehlungen des Verbandes der Oecotrophologen e.V. (VDOE) und liegen je nach Zeitaufwand zwischen 45€ und 70€.

Ihr Arzt kann Ihnen eine Ernährungsberatung, -therapie verordnen. Mit dieser ärztlichen Notwendigkeitsbescheinigung übernehmen viele Krankenkassen die Kosten für fünf Beratungstermine (§ 43 Sozialgesetzbuch V).

Ohne ärztliche Anordnung werden drei Beratungstermine von den Krankenkassen finanziell unterstützt (§ 20 Sozialgesetzbuch V / Prävention).

Gerne unterstütze ich Sie bei der Antragstellung an Ihre gesetzliche Krankenkasse.

Haben Sie Fragen?
Kontaktieren Sie mich und lassen Sie sich beraten!