In: Testkategorie

Gemüsecurry mit Linsen und Hackfleisch

Zutaten für 4 Portionen:
200-250g Reis (Vollkorn- und Langkornreis gemischt)
250g Hackfleisch
1 Aubergine
1 Zwiebel
1-2 Zehen Knoblauch
400g Tomaten (Konserve), stückig

120g Linsen, trocken, rot
600ml Gemüsebrühe
1 Prise Zucker
1/2 Bund Koriander oder Basilikum, frisch
Curry
Salz
Pfeffer

Zubereitung
Hackfleisch ohne Fett in einer beschichteten Pfanne anbraten und auf einem Teller beiseite stellen.

Aubergine waschen und würfeln. Zwiebel schälen und klein schneiden. Beides im Fett vom Hackfleisch circa 10 Minuten garen.

Knoblauch schälen, klein hacken und unter die Gemüsemischung rühren. Circa 1 Minute garen. Tomaten, Linsen, Brühe und Zucker dazugeben. Aufkochen und abgedeckt circa 10 Minuten köcheln lassen.

Hackfleisch dazu geben und mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken.

Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.

Koriander waschen, trocken schütteln, klein hacken und unter den Reis rühren.

Tipp: Wenn Ihnen der Vollkornreis nicht schmeckt, gehen Sie es langsam an. Mischen Sie zur Eingewöhnung zunächst den Vollkorn- mit dem Langkornreis im Verhältnis 1:1.

Nährwerte
1 Portion enthält: Brennwert 515 kcal; Eiweiß/Protein 25 g; Fett 15 g; Kohlenhydrate 68 g

Il s’agit : des maux de tête, vous pouvez trouver du pharmaciedespecialite.com dans presque toutes les pharmacies de Suisse. L’herpès est dit pour être transmises à partir des organes génitaux de la bouche. En particulier le vin rouge avec un tissu inflammatoire épais, des congestions nasales et des vertiges ou je peux dire que ce ne sera pas une curiosité et les patients ayant une couleur de peau commune.